MINIKURS

Elterngeld

BOOTCAMP

für Selbstständige

DER PRAKTISCHE MINIKURS

Für alle, die in das Thema „Elterngeld für Selbstständige“ einsteigen wollen!

STELLST DU DIR DIE FRAGE,

ob du Elterngeld bekommen kannst und wie Dein Business mit Baby funktionieren könnte?

DANN IST ES HÖCHSTE ZEIT

Elterngeld für Selbstständige

 ZU VERSTEHEN

N

MYTHEN: Welche falschen Denkweisen führen zu Rückzahlungen?

N

PLANUNG: In welchen zeitlichen Phasen hast du welchen Einfluss auf dein Elterngeld?

N

TIPPS: Wie du den Höchstansatz an Elterngeld für dein Business erhalten?

Nach dem Kurs

Z

Hast du einen guten Überblick und kennst den Ablauf beim Elterngeld

Um das höchstmögliche Elterngeld zu bekommen und auch zu behalten (!) musst du die Vorgehensweise kennen.

Z

Weißt du, wie du deine Elterngeldhöhe beeinflussen kannst

Wie viel Elterngeld willst du haben? Je früher du dir darüber Gedanken machst, desto mehr Einfluss hast du auf deine Elterngeldhöhe.

Z

Verstehst du, wie du dein Business bestmöglich auf den Elterngeldbezug vorbereitest

Maximiere deine Elterngeldhöhe durch strategische Entscheidungen und eine richtig gute Planung!

Z

Kennst du die notwendigen Schritte

Verstehst du die einzelnen Schritte, kannst du sie nacheinander angehen.

IN 3 MODULEN die Komplexität verstehen

Mythen

Welche falschen Denkweisen führen in den meisten Fällen zu Rückzahlungen bei Selbstständigen?

Planung

Wie sehen die zeitlichen Gesamtzusamenhänge beim Elterngeldprozess aus?

Praktische Tipps

Praktische Tipps ohne Tricks – denn wer die Regeln kennt, kann das System easy knacken!

JETZT DIREKT EINSTEIGEN!

DER MINIKURS

Elterngeld

BOOTCAMP

ist dein Einstieg ins Thema „Elterngeld für Selbstständige“

Schwanger Elterngeld Selbstständig

FÜR WEN IST DAS BOOTCAMP GEEIGNET?

Du bist beim Bootcamp genau richtig, wenn:

  • du selbstständig bist und
  • du bereits gut von den Einkünften aus deiner Sebstständigkeit leben kannst oder es in naher Zukunft möchtest,
  • du den Höchsatz an Elterngeld bekommen und behalten willst,
  • du als Selbstständige einen Kinderwunsch hast und dein Business innerhalb der nächsten Jahre „Baby-ready“ machen möchtest,
  • du das Maximum an Elterngeld anstrebst, aber gleichzeitig dein Business nicht aufgeben willst.

JETZT DIREKT EINSTEIGEN!

HAST DU NOCH

FRAGEN?

Ist der Kurs auch für angestellte Frauen geeignet?

Der Minikurs „ElterngeldBOOTCAMP“ ist speziell für haupt- und nebenberuflich selbstständige Frauen entwickelt. Sofern Du eine Selbstständigkeit planst, können dir die Inhalte weiterhelfen. Gründungs-Themen oder komplette Angestellten-Themen sind nicht Inhalt dieses Kurses.
Unternehmerisches Grundverständnis wird vorausgesetzt. 

Was ist der Minikurs ElterngeldBOOTCAMP genau?

Das Elterngeld BOOTCAMP ist ein Minikurs für alle, die ins Thema „Elterngeld für Selbstständige“ einsteigen wollen. Mit praktischen Tipps kannst du danach mit der Planung für die Babyauszeit starten!

Für wen ist der Minikurs "ElterngeldBOOTCAMP" geeignet

Mein Kurs ist für alle Selbstständigen, die einen Überblick bekommen möchten. Er ist für dich geeignet, wenn du einen Kinderwunsch hast, bereits in der Familienplanung steckst oder bereits schwanger bist.

Welches Format hat der Minikurs?

Der Onlinekurs besteht aus einzelnen Videos und einem Workbook.  Es gibt einzelne Module, die du selbstständig durcharbeitest. Dein Zeitaufwand: Ca. 2 Stunden. 

Wie läuft der Minikurs ab?

Der Kurs ist auf einer Kurs-Plattform (elopage) für dich zur Verfügung gestellt. Du arbeitest den Kurs in deinem Tempo durch und erledigst die Aufgaben in den Arbeitsmaterialien. Du hast jederzeit Zugriff (1 Jahr) und bestimmst selbst, wann du die Module bearbeitest.

Wann sollte man den Kurs buchen?

Grundsätzlich kann dir der Kurs immer weiterhelfen: Ob du planst, bereits schwanger bist, oder du während dem Elterngeldbezug arbeiten möchtest:  Im Kurs bekommst du den Überblick, wie der Elterngeld-Mechanismus bei Selbstständigen funktioniert und kannst dann in die Umsetzung gehen. 

Der weiterführende Kurs mit Anleitung zu Umsetzung und ausführlichem Theorie-, Berechnungs- und Strategieteil ist dann der Onlinekurs „Business & Baby – ElterngeldSTRATEGIE für Selbstständige“.

Kann ich die Kosten für den Kurs steuerlich geltend machen?

Ja, der Kurs ist eine normale Weiterbildungsmaßnahme im Business-Kontext und sollte somit problemlos absetzbar sein. Ihr bekommt eine Rechnung meines Zahlungsanbieters zugesendet, die ihr entsprechend geltend machen könnt.

Warum brauche ich den Minikurs

Viele Selbstständige wissen nicht, dass sie volles Elterngeld bekommen können und ihr Business trotzdem weiterführen können. 
Grade als Solopreneur sind die Elterngeld-Regeln sehr undurchsichtig: Steuerliches vermischt sich mit unternehmerischen und strategischem Denken und Planen. 

Elterngeldstellen sind dabei oft wenig hilfreich, denn diese kennen dein Business nicht und können dich deswegen auch nicht individuell dazu beraten. 

Deswegen musst du den Ablauf verstehen und Mechanismen kennen – um dann deine Babyzeit genießen zu können, ohne Rückzahlungen fürchten oder um deine Existenz bangen zu müssen.

STARTE HEUTE NOCH!

Deine Expertin

Meine Vision ist es, dass alle selbstständigen Mütter maximales Elterngeld bekommen und ihr Business weiterführen können. 

Aus eigener Erfahrung weiß ich nur zu gut, dass man als selbstständige, schwangere Frau nahezu keine Schutzrechte hat. Man bekommt zwar Elterngeld-Leistungen aber der Antrag selbst und die Details drumherum sind so undurchsichtig, dass viele selbstständige Frauen

  • zu wenig Elterngeld bekommen
  • teure Rückzahlungen leisten müssen oder
  • aufgrund des Aufwandes gleich ganz auf ihr Elterngeld verzichten.

Ich bin der Meinung, das alles muss nicht sein!

Über 21.000 € gibt es vom Staat – wenn man weiß, wie es geht und die richtigen Rädchen dreht. Ich zeige dir, wie du dir deinen Teil davon sicherst!

Damit du das Abenteuer Baby ohne Existenzängste starten kannst!

Elterngeld in der Selbstständigkeit